Bürgerschützenverein Bottrop-Vonderort 1925 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Vonderort 1925 e.V.

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 28.11.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

zunächst möchte der Vorstand allen Schützen/innen gratulieren, die am Toten Gedenk Schießwettbewerb 2022 im Ortsschützenbund Bottrop teilgenommen haben. Hier haben wir mit den Senioren den 1. Platz mit einem großen Abstand zum zweitplatzierten, und mit den Junioren einen ebenfalls hervorragenden 2. Platz mit großen Abstand zum drittplatzierten erreicht. In der Gesamtwertung haben wir den 2. Platz erreicht und die Siegertrophäe der Senioren hängt wieder im Schützenhaus. Selbstverständlich möchte der Vorstand an dieser Stelle auch der Mannschaft, die erstmalig am Senioren Pokal des BSV Waidmannsheil teilgenommen hat, zum Sieg gratulieren.

Weiter möchten wir an unsere gemeinsame Weihnachtsfeier mit allen Zügen des BSV Bottrop, am 10.12.2022 im Schützenhaus, erinnern. Hier hat der Vorstand darum gebeten, dass sich alle teilnehmenden Mitglieder bis zum 30.11.2022 beim Vorstand des BSV Vonderort anmelden möchten. Der Termin ist auch für die Anmeldung der Kinder, die beschenkt werden sollen, bindend. Die Kuchen- und Salatspenden zur Weihnachtsfeier sind vom BSV Vonderort vollzählig gemeldet. Dafür unseren herzlichen Dank im Voraus !!!

Last but not least, möchten wir an den Putztag am 03.12.2022 erinnern und hoffen auf eine große Beteiligung. Abschließen wünscht der Vorstand allen Mitgliedern weiter eine schöne Vorweihnachtszeit.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I  

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 21.11.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

nach einer zweijähriger Auszeit haben wir am Freitag, den 18.11.2022 ab 18:00 h im Schützenhaus wieder ein Muschel- und diesmal Gulaschessen, für unsere Mitglieder und Freunde des Vereins veranstaltet. Unsere Schützenschwester Agnes Drzeniek hat den Gulasch mit Nudeln zubereitet und unsere Schützenbrüder Manni Martens und Ditsche Eder haben sich den Muscheln gewidmet. Weiter haben viele Hände die Tisch- und Thekenbedienung mit Speisen und Getränken übernommen. Auch mussten nach dem opulenten Essen das Geschirr, Besteck und die weiteren Kochutensilien gereinigt und wieder verstaut werden. Hier haben nach dem Motto „ viele Hände, schnelles Ende „ viele Schützenschwestern und Schützenbrüder tatkräftig geholfen. Alles in allem ein schöner Abend, der dann auch noch der Vereinskasse gutgetan hat. Wir alle machen den Verein aus, und der Verein lebt durch die Mitglieder. An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN allen Helfern und den Köchen/innen.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

    

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 15.11.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

zum Volkstrauertag 2022 hat der Ortsschützenbund Bottrop traditionell zur konfessionsübergreifenden Messe mit anschließender Kranzniederlegung zu Ehren der gefallenden und verstorbenen Schützen/innen, der Toten der zwei Weltkriege und der Toten der aktuellen Kriege, am Ehrenmal eingeladen. Anschließend hat der Vorstand des BSV Vonderort an der Grabstätte des zuletzt verstorbenen Mitglieds unseres Vereins, Heidrun König eine Gesteck niedergelegt und der verstorbenen gedacht.

Danach haben wir uns mit den Mitgliedern unserer Freundschaftsvereine und vielen weiteren Schützen zum gemeinsamen Frühstück im Schützenhaus getroffen. Das Frühstück wurde von unseren Mitgliedern Birgit Müller und Bettina Hof in liebe- und mühevoller Arbeit exzellent vorbereitet. Wir möchten uns, stellvertretend für alle Teilnehmer an dieser Stelle noch einmal herzlich dafür bedanken !!!

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

    

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 14.11.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am 11.11.2022 hat nach einer Auszeit von zwei Jahren wieder ein Martinszug in Vonderort stattgefunden. Nach vielen Besprechungen, Einkäufen und Vorbereitungen haben wir gemeinsam mit den Mitgliedern der AVV am Freitag ab 15:00 h am Schützenhaus die Verkaufsstände aufgebaut und die Feuerwehr hat das Martinsfeuer auf dem Festplatz vorbereitet. Der Zug startete um 17:00 h an der Schule Vonderort und traf gegen 17:40 am Schützenhaus ein. Hier fand dann auf den Festplatz das Martinsspiel, diesmal leider ohne Pferd, statt und danach wurden der Glühweinstand, der Bratwurststand und die Pommesbude gestürmt. Natürlich war das Schützenhaus auch gut besucht und unsere Mitglieder haben alles gegeben. Bei schönsten Wetter war der Festplatz mit ca. 900 Personen rund um das Martinsfeuer gut gefüllt. Nachdem dann gegen 22:30 h die letzten Gäste das Gelände verlassen haben, musste am Samstag wieder aufgeräumt werden, da für den Sonntag im Schützenhaus die nächste Veranstaltung anstand. An dieser Stelle vielen Dank für die fleißigen Hände unserer Mitglieder und Freundschaftsvereine !!!

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I      

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 31.10.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

unsere Freunde vom BSV Lehmkuhle - Ebel veranstalten am 05.11.2022 ab ca. 16:30 im Schützenhaus das alljährliche Herstfest mit einem Vogelschießen mit Tageskönig/in und allerlei Unterhaltung. Selbstverständlich sind hier auch die Battalionsvereine des BSV Bottrop eingeladen. Wer Lust und Zeit hat, in ziviler Kleidung an der Veranstaltung teilzunehmen, möchte sich bitte beim Vorstand melden.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I      

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 21.10.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

nach zwei Jahren der Abstinenz durch die Corona Pandemie, wird in diesem Jahr wieder ein St. Martinszug in Vonderort stattfinden. Der Ausgangspunkt ist die Schule Vonderort und der Endpunkt wieder unser Festplatz am Schützenhaus. Hier wird die freiwillige Feuerwehr Vonderort ein Martinsfeuer entzünden und der Sankt Martin unter musikalischer Begleitung durch einen Posaunenchor, seinen Mantel hoch zu Ross mit dem Bettler teilen. Im Moment ist das Pferd leider erkrankt und die AVV (Arbeitsgemeinschaft Vonderorter Vereine) sucht nach einem Ersatz. Sollte kein Ersatzpferd gefunden werden, so wird es ein Steckenpferd werden. Der BSV Vonderort wird die Veranstaltung mit einer großzügigen Spende aus dem Stadtteilfonds der Stadt Bottrop unterstützen.

Neben vielen Aufgaben, die durch den Malteser Stift, die FF Vonderort, den Kindergarten Vonderort, die Schule Vonderort, der Ortsverein der SPD Vonderort und, und und erledigt werden, ist auch der BSV Vonderort mit Aufgaben betraut. Hier müssen wir zunächst die Einkäufe erledigen, die durch unsere Geschäftsführerin und Königin Astrid Pyschny getätigt werden. Vielen Dank dafür !!! Weiter wollen wir, wie in den letzten Jahren aus unserer Verkaufsbude am Schützenhaus die Pommes zubereiten und ausgeben. Durch die Auflösung des Schalker Fanclubs, fällt nun der Glühweinstand an uns, den wir ebenfalls betreuen. Nicht zuletzt wird das Schützenhaus geöffnet sein und der Thekenbetrieb muss organisiert sein. Die Vorbereitungen am Schützenhaus sollen am 11.11.2022 ab 15:00 h stattfinden.

Hier ist wieder einmal jede helfende Hand herzlich willkommen. Wir würden uns freuen, wenn viele Schützen/innen diese Aktion für die Kinder und Vonderorter Bevölkerung tatkräftig unterstützen. Willige bitte gerne im Schützenhaus oder beim Vorstand melden. Auch hier werden wir eine Liste an der Infotafel im SH aushängen. Vielen Dank und „ Gut Schuss „

 

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I      

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 14.10.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der BSV Vonderort wird in diesem Jahr wieder eine Tradition aus der Zeit vor der Corona Pandemie aufgreifen. Am Freitag, den 18.11.2022 ab ca. 18.00 h wird wieder unser Muschelessen im Schützenhaus, für Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins, stattfinden.  Alternativ für diejenigen die keine Muscheln mögen, bieten wir Gulasch mit Nudeln an.

Da auch wir mit gestiegenen Einkaufspreisen und Energiekosten kalkulieren müssen, berechnen wir für eine große Portion Muscheln mit einem großzügigen Nachschlag 15,- EUR und für eine große Portion Gulasch mit Nudeln, auch mit einem großzügigen Nachschlag 10,- EUR pro Portion. Zur Planung der Einkäufe bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 11.11.2022 am Aushang im Schützenhaus.

 

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I      

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 10.10.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der Ortsschützenbund Bottrop hat am Freitag, den 07.10.2022 und am Samstag, den 08.10.2022 gemeinsam mit der Sparkasse Bottrop zum 48. Mal den „Sparkassenpokal“ Schießwettbewerb veranstaltet. Der Wettkampf wird durch die Sparkasse mit Geldpreisen gesponsert und wurde im Schützenhaus Vonderort auf der elektronischen Mayton Anlage ausgetragen. Hier haben sich acht OSB Vereine mit jeweils vier Junioren freistehend und vier Senioren aufgelegt, Luftgewehr 10,0 m Distanz beteiligt. Der Pokal ging wie in den letzten Jahren an den BSV Bottrop Boy. Folgende Ergebnisse wurden erzielt.

Wir gratulieren allen Mannschaften zu Ihren Ergebnissen.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

Veröffentlicht am 01.10.2022 vom Bürgerschützenverein Bottrop Vonderort 1925 e.V.

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

am 27.09.2022 haben wir unsere Schützenschwester Heidrun König zu Grabe getragen. Heidrun ist am 09.09.2022 nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Wir trauern mit den Hinterbliebenen und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 

Der Vorstand und die Majestäten Andreas I und Astrid I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 18.09.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der BSV Bottrop Vonderort 1925 e.V. gratuliert dem neuen Königspaar des BSV Batenbrock, Günter und Rita (Banko) zum erfolgreichen Königsschuss und wünscht eine angenehme und erfolgreiche Regentschaft.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

Veröffentlicht am 18.09.2022 vom Bürgerschützenverein Bottrop Vonderort 1925 e.V.

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser Vereinsmitglied Heidrun König am 09.09.2022 verstorben ist. Heidrun hat von 2003 bis 2009 unser Königs- und  Kaiserpaar Adolf und Erni (König) als Adjutantin begleitet. Wir trauern mit den Hinterbliebenen und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

 

Der Vorstand und die Majestäten Andreas I und Astrid I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 05.09.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

unser Freundschaftsverein, der BSV Fuhlenbrock hat vom 03.09.2022 bis zum 04.09.2022 am Schützenhaus Vonderort ein Schützenfest veranstaltet. Um 09:00 h war für alle Schützen des Vereins und für die Ehrengästen ein Schützenfrühstück vorbereitet. Anschließend wurde der Vogel hochgezogen und das Vogelschießen nahm seinen Lauf. Die Pfänder wurden von Daniel van Geister ( 15. Schuss, Krone), Martin Kranert (37. Schuss, Zepter), Andre Paschelke ( 59. Schuss, Apfel), Daniel Gehde   (192. Schuss,  rechter Flügel)  und Ulli Bartsch ( 276. Schuss, linker Flügel) geschossen. Mit dem 27. Königsschuss sicherte sich dann Horst Tusar, gegen Daniel van Geister und Wolfgang Heidel die Königswürde. Zu seiner Königin erwählte er Vicky Starnovsky-Prascsik.  

Der BSV Bottrop Vonderort 1925 e.V. beglückwünscht das neue Königspaar und wünscht eine angenehme und erfolgreiche Regentschaft.

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 22.08.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

vom 19.08.2022 bis zum 21.08.2022 hat der BSV Bottrop 2017 e.V. auf unserem Gelände am Schützenhaus ein großes Zeltfest veranstaltet. Mit einer Bundesversammlung des Ortsschützenbundes Bottrop, anschließendem Feldgottesdienst im Festzelt und einem großen Zapfenstreich zu Ehren der scheidenden Königspaare klang dann der Freitag mit einer Party aus.

Der Samstag gehörte dem BSV Lehmkuhle – Ebel, der sein 100jähriges Jubiläum, auf Grund der Corona Pandemie unter dem Motto 100 & 1 Jahre nachgefeiert hat. Um 09:00 h war für alle BSV Bottrop Schützen und für die Ehrengäste ein Schützenfrühstück im Festzelt vorbereitet. Anschließend wurde der Vogel hochgezogen und das Vogelschießen nahm seinen Lauf. Die Pfänder wurden von Ludger Schmitz (85. Schuss, 100-jähriger Pfänder), Thomas Witteczek (92. Schuss, Krone), Jutta Bartsch (116. Schuss, Zepter), Martin Wichert (143. Schuss, Apfel), Sven Schlesinger (179. Schuss, rechter Flügel), Selma Rötgen (198. Schuss, linker Flügel) geschossen. Mit dem 54. Königsschuss sicherte sich dann Martin Wichert, gegen Jutta Bartsch die Königswürde. Nach einem Marsch durch den Ortsteil Vonderort, sowie einer Parade auf dem Schulhof Vonderort wurde anschließend im Festzelt die Inthronisierung durchgeführt. Im Anschluss daran, mit dem Empfang der Gastvereine schlossen die Schützen diesen Abend ebenfalls mit einer rauschenden Party ab.

Der Sonntag gehörte dann wieder dem BSV Bottrop, der den Tag mit einem Schützenfrühstück für alle BSV Bottrop Schützen und Ehrengäste im Festzelt eröffnete. Gegen 10:30 h wurde der Vogel hochgezogen und das Vogelschießen eröffnet. Hier schossen Martin Kranert (9. Schuss, Krone), Karl-Heinz Schmeier (30. Schuss, Zepter), Andre Paschelke (81. Schuss, Apfel), Vicky Starnovsky-Prascsik (141. Schuss, rechter Flügel), Dieter Eder (197. Schuss, linker Flügel) die Pfänder ab. Waren es am Sonntagmorgen vor dem Vogelschießen zwei Anwärter auf den Thron des BSV Bottrop, so waren es nach der Feuerpause dann unerwartet sechs Anwärter. Hier machte dann Jasmin Glomb vom Zug Fuhlenbrock mit dem, sage und schreibe nur 9. Königsschuss das Rennen. Sie erwählte ihrem Ehemann Bernhard, der ebenfalls mitgeschossen hat, zum König.

Der BSV Bottrop Vonderort 1925 e.V. beglückwünscht die neuen Königspaare und wünscht angenehme und erfolgreiche Regentschaften.

Last but not least, möchte der BSV Bottrop Vonderort 1925 e.V. seinen Dank an alle Mitwirkenden, insbesondere an die Damen der Vereine die nicht nur an allen Tagen die belegten Schnittchen zubereitet haben, sondern vieles, vieles mehr geleistet haben, aussprechen. Ein Erfolg hat immer viele Väter und in diesem Fall Mütter, die zum Gelingen eines Festes beitragen. Vielen Dank !!!

Der Vorstand und das Königspaar Andreas I & Astrid I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 25.07.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am Freitag, den 15.07.2022 haben wir mit einem großen Zapfenstreich unser Kaiserpaar Jörg I und Jenny I nach sechs Jahren auf dem Thron des BSV Vonderort herzlich verabschiedet. Nach dieser würdevollen Zeremonie wurden verdiente Vereinsmitglieder befördert und anschließend wurde eine rauschende Party mit DJ Andre gefeiert.

 

Am Sonntag, den 16.07.2022 haben wir uns dann um 09:00 h zum Frühstück mit unseren Ehrengästen, dem 1. Bürgermeister Klaus Strehl, der 2. Bürgermeisterin Monika Budke und dem Vorsitzenden des Ortsschützenbundes Bottrop Franz Müller im Schützenhaus eingefunden. Danach ging es gestärkt zum Vogelschießen. Hier holte sich nach den Ehrenschüssen, Gudrun Eder mit dem 13. Schuss die Krone. Das Zepter holte sich mit dem 39. Schuss Peter Vogel und mit dem 70. Schuss holte sich Daniel Gehde den Reichsapfel. Den rechten Flügel holte sich Andreas Gehrke mit dem 136. Schuss und den linken Flügel holte sich mit dem 185. Schuss Andreas Agosti.

 

Nach der Mittagspause mit einer deftigen Erbsensuppe, haben sich dann vier Königsanwärter angemeldet. Hier in alphabetischer Reihenfolge; Gehrke Andreas, Glomb Bernhard, Glomb Jasmin und Schmitz Ludger.

 

In einem spannenden Wettkampf holte der Schütze Andreas Gehrke mit dem insgesamt 228. Schuss, oder mit dem 43. Königsschuss den Rest vom Vogel von der Stange. Unser neuer König Andreas I (Gehrke) erwählte seine Lebenspartnerin Astrid I (Pyschny) zur Königin. Zum Adjutanten von Andreas I avancierte Jörg Tomaschautzki und zu den Hofdamen wurden Birgit Müller und Agnes Drzeniek ernannt. Auch am Samstag wurde, im Anschluss an die Krönung ein rauschendes Fest gefeiert. Wir gratulieren allen erfolgreichen Schützen und wünschen unserem Königspaar erfolgreiche und angenehme drei Jahre auf dem Thron des Bürgerschützenverein Bottrop Vonderort e.V. 1925.

 

Der Vorstand

Die Krönungszeremonie

Andreas Gehrke mit dem 228. Schuss den Rest vom Vogel

Andreas Agosti mit dem 185. Schuss der linken Flügel

Andreas Gehrke mit dem 136. Schuss der rechten Flügel

Daniel Gehde mit dem 70. Schuss den Apfel

Peter Vogel mit dem 39. Schuss das Zepter

Gudrun Eder mit dem 13. Schuss die Krone

Die Majestäten

Die Fahnenabordnungen

Der Zapfenstreich zu Ehren unseres Kaiserpaares Jörg I & Jenny I 

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 20.06.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der BSV Vonderort wünscht dem neuen Kaiserpaar des BSV Bottrop Welheim 1910 Sportschützen e.V., Christian I & Natalie I (Wax)  eine angenehme und erfolgreiche Regentschaft.

 

Der Vorstand und das Kaiserpaar Jörg I & Jenny I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 07.06.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der BSV Vonderort wünscht dem neuen Königspaar des BSV Bottrop Eigen 1920 e.V., Katrin I Jäger und Kim I Jung eine angenehme und erfolgreiche Regentschaft.

 

Der Vorstand und das Kaiserpaar Jörg I & Jenny I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 14.05.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

das Vereinsleben nimmt wieder Fahrt auf. So wird der BSV Vonderort am 14.05.2022 und am 15.05.2022 am Schützenfest des BSV Boy teilnehmen. Vom 03.06.2022 bis zum 05.06.2022 wird der BSV Eigen sein Jubiläumsfest 100 & 2 Jahre veranstalten und vom 18.06.2022 bis zum 19.06.2022 wird der BSV Welheim ein Schützenfest ausrichten. Zu allen diesen Schützenfesten sind wir herzlich eingeladen und  werden hoffentlich, auch wenn teilweise Urlaubszeit ansteht, in Mannschaftsstärke teilnehmen.

Am 15.07.2022 werden wir am Schützenhaus unser Kaiserpaar Jörg I und Jenny I mit einem großen Zapfenstreich und anschließender Party verabschieden und am 16.07.2022 im Außengelände ein Vogelschießen veranstalten. Hierzu sind dem Vorstand bisher leider noch keine Königs/innen Anwärter bekannt, oder potentielle Schützen sind noch nicht aus der Deckung getreten um die durchaus anspruchsvolle Nachfolge unseres Kaiserpaar Jörg I & Jenny I anzutreten. Von daher hat sich der Vorstand entschieden, ab sofort eine Unterstützungskasse zur Finanzierung der Regentschaft eines Königs oder einer Königin einzurichten. Anwärter/innen möchten sich gerne vertrauensvoll an den Vorstand wenden.

 

Der Vorstand und das Kaiserpaar Jörg I & Jenny I

Veröffentlicht am 22.04.2022 vom Bürgerschützenverein Bottrop Vonderort 1925 e.V.

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

unser langjähriger Zeltwirt Eddi Stockhort ist am 11.04.2022 für alle plötzlich im jungen Alter von nur 65 Jahren verstorben. Mit Eddi haben wir viele Schützenfeste veranstaltet und schöne Zeiten verbracht. Wir trauern mit den Hinterbliebenen und wünschen ihnen viel Kraft.

 

Der Vorstand

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 08.03.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

nach einer Pause von zwei Jahren veranstalten wir im Schützenhaus Vonderort mit unseren Freunden vom BSV Lehmkuhle – Ebel wieder einen Verkaufsabend mit dem Vereinspartner RONDO. Dieser findet am Donnerstag, den 21.04.2022 ab 18:30 h statt. Das Motto bzw. welche Produkte vorgestellt und  angeboten werden, ist uns nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass auch hier wieder interessante Produkte, wie in den vorangegangenen Veranstaltungen vorgestellt werden. Die Zielgruppe sind Paare ab einem Lebensalter von 30 Jahren. Wir hoffen das min. acht Paare an der Veranstaltung teilnehmen werden, um in den Genuss der Vereinsspende zu gelangen. Interessierte bitten wir, sich beim Vorstand zu melden.

Der Vorstand und das Kaiserpaar Jörg I & Jenny I

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 08.02.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am 05.02.2022 haben wir im Schützenhaus Vonderort unsere ordentliche Mitgliederversammlung 2022 durchgeführt. Neben den üblichen und wichtigen Versammlungspunkten wurden auch Mitglieder des Vorstandes neu gewählt.

Nach neun Jahren im Amt des Kassierers hat sich Norbert Zbocna nicht mehr zur Wahl gestellt. Hier hat sich der bisherige stell. Kassierer Jörg Tomaschautzki beworben, und wurde einstimmig mit einer Enthaltung zum Kassierer gewählt. Nach dieser Wahl musste eine Ergänzungswahl zum stell. Kassierer abgehalten werden. Hier hat sich unser Beisitzer Andreas Gehrke zur Wahl gestellt und auch Andreas wurde einstimmig mit einer Enthaltung gewählt. Nach dieser Wahl musste sodann auch ein Beisitzer neu gewählt werden. Hier hatten sich Wolfgang Sklenak und Dieter Eder beworben. Nach einer geheimen Wahl wurde dann Dieter Eder zum Beisitzer gewählt. Zum Kassenprüfer wurde Waldemar Liedke und Norbert Zbocna gewählt, die zusammen mit Thomas Knifka die Vereinskasse 2022 prüfen werden.

Wir wünschen allen neuen Mitgliedern im Vorstand viel Erfolg und eine glückliche Hand bei der Ausübung ihres Amtes. Den ausgeschiedenen Mitgliedern möchten wir herzlich für die, teilweise jahrelang geleistete Arbeit danken.

Der Vorstand

Neuigkeiten – Neuigkeiten – Neuigkeiten veröffentlicht am 16.01.2022 von Bürgerschützenverein Vonderort 1925 e.V.

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

der öffentliche Impftag im Schützenhaus, am 15.01.2022 von 09:00 h bis ca. 12.00 h war ein großer Erfolg für das Bottroper Schützenwesen im Allgemeinen. Hier hat Frau Dr. Birgit Semjutha gemeinsam mit unserem Vereinsmitglied Christoph Schliwka insgesamt 32 Erst-, Zweit- und Booster Impfungen verabreicht. Auch unser Kaiser Jörg I Tomaschautzki war mit einer Booster Impfung dabei. Impfen ist der beste Schutz in der Corona-Pandemie und hilft bei der Eindämmung, um das Vereinsleben wieder ohne Einschränkungen stattfinden zu lassen. Dafür unseren herzlichen Dank !!! 

Der Vorstand und das Kaiserpaar Jörg I & Jenny I

Hier finden Sie uns:

Bürgerschützenverein Bottrop-Vonderort 1925 e.V.
Vonderbergstr. 244
46242 Bottrop

Kontakt

Druckversion | Sitemap
© Bürgerschützenverein Bottrop-Vonderort 1925 e.V.